Liebe Eissegler, wir haben am 25.-26.04 unsere Landessekrtärskonferenz zum ersten Mal bedingt durch die Corona Pandemie Online ausgetragen. Die Agenda beinhaltete 24 Punkte, wo für tatsächlich am Samstag 5,5 Std. und am Sonntag nochmals 2.20 Std. benötigt wurden. Mit Bezug auf die Agenda möchte ich Stichpunktartig über Neuigkeiten berichten. Ein detaillierter Bericht erfolgt dann nachdem Ati das Protokoll veröffentlicht hat.

Was gibts Neues

  • die WM – EM wird in Zukunft durch meteorologische Hilfe unterstützt
  • das PRC wird durch einen Jury Chairman unterstützt
  • das technische Komitee verfasst unser Regelwerk mit Skizzen und Erläuterungen neu, jedoch ohne das Bestehende zu verändern
  • Arbeitsgruppen werden für Media & Web, sowie für Eventsponsoring gegründet
  • der IDNIYRA Mitgliedsbeitrag bleibt bei 25,00€
  • Anträge; 2 Anträge von Peter Hamrak kommen zur Abstimmung, müssen jedoch noch richtig formuliert werden, 5 weitere Anträge wurden nicht bestätigt. Weitere Anträge wurden abgestimmt, z.B. die Vergrößerung der Segelfensterfläche kommt zur Abstimmung.
  • Gastgeber der 2021 EM ist Litauen – Termin 21.-26.02.2021 – Gastgeber der WM&EM 2022 ist die Schweiz.
  • Grandmasters zum WM Zeitraum 24.-30.01.2021 in Finnland
  • Die WM und nordamerikanische Meisterschaft findet vom 24.01.-30.01.2021 statt.

Hoffen wir mal, das wir zur kommenden Saison wieder einigermaßen uneingeschränkt Reisen können. Lange Flugreisen werden bestimmt schwieriger werden, als wir es gewohnt sind.
Die nächste Landessekretärskonferenz, in welcher der Vorstand entlastet und neu gewählt wird, findet am 03.-04.10.2020 statt.
Hier wird noch ein neuer Vize Commodore gesucht, bei guten Ideen freue ich mich über jede Stellungnahme.

So weit, bleibt gesund und
Think Ice,
Euer Bernd Zeiger G-107